MIZ_innovationspace

Keynote Battle II – futureJOURNALISM. Stories to be told.

Raus aus der Komfortzone, hinein in den Schlagabtausch auf dem Podium! Die ExpertInnen ringen im Keynote-Battle miteinander darum, welche Geschichten der zukünftige Journalismus schreiben wird. Ihr seid dabei die kritische Jury und schaltet Euch per Twitter-Hashtag #innovationspace in die Diskussion ein. futureJOURNALISM. Stories to be told.
06.05.2015 - 11:15 bis 12:15
re:publica 2015

Keynote Battle I – futureRADIO. It might get loud!

Raus aus der Komfortzone, hinein in den Schlagabtausch auf dem Podium! Im Keynote Battle treffen konträre Sichtweisen der PanellistInnen aufeinander. Ihr seid dabei die kritische Jury und schaltet Euch per Twitter-Hashtag #innovationspace in die Diskussion ein. futureRADIO. It might get loud!
05.05.2015 - 11:15 bis 12:15
re:publica 2015

MIZ_innovationlab II

Die Bedürfnisse der NutzerInnen gehen vor! Im Ignite Talk wirft Martin Kotynek, stellvertretender Chefredakteur von ZEIT ONLINE, einen Blick auf journalistisches Storytelling in Zeiten überfüllter Daten-Highways und ungeduldiger Leserschaft. Danach stellen sich die Teams der MIZ-Innovationsprojekte vor. Luminoise präsentiert Audiofotoaufnahmen als journalistisches Stilmittel und wEYE schafft mit der Verifizierung von user-generated Content authentische Inhalte.
06.05.2015 - 16:15 bis 17:30
re:publica 2015

Kreativ Lounge – Zukunftsgeschichten. The Future Issue.

Startschuss für das MIZ-Formatfestival 2015! Das MIZ-Formatfestival prämiert journalistische Formatideen zwischen TV, Radio und Onlinemedien in einem sechsmonatigen Entwicklungsprozess. Diese Sonderausgabe der Kreativ Lounge ist der Kick-Off-Talk zum diesjährigen Formatfestival des MIZ-Babelsberg. Publizist Michael Praetorius spricht mit vier Mitgliedern der Festival Jury über deutsche und weltweite Perspektiven für zukunftsfähige journalistische Formate.
06.05.2015 - 10:00 bis 11:00
re:publica 2015

ALEX PitchCube+

PitchCube+ serviert dir auch zwischen den Panels im MIZ_innovationspace Expertise und Wissen - in pausengerechten Portionen, die trotzdem satt machen. Bei diesem neuen TV- und Onlineformat von ALEX Berlin fassen Referenten die Quintessenz ihrer Vorträge in nur drei Minuten zusammen. Außerdem stellen sie sich im Anschluss den Fragen der ModeratorInnen.
06.05.2014 - 14:45 bis 15:00
re:publica 2014

ALEX PitchCube+

PitchCube+ serviert dir auch zwischen den Panels im MIZ_innovationspace Expertise und Wissen - in pausengerechten Portionen, die trotzdem satt machen. Bei diesem neuen TV- und Onlineformat von ALEX Berlin fassen Referenten die Quintessenz ihrer Vorträge in nur drei Minuten zusammen. Außerdem stellen sie sich im Anschluss den Fragen der ModeratorInnen.
07.05.2014 - 12:15 bis 12:30
re:publica 2014

ALEX PitchCube+

PitchCube+ serviert dir auch zwischen den Panels im MIZ_innovationspace Expertise und Wissen - in pausengerechten Portionen, die trotzdem satt machen. Bei diesem neuen TV- und Onlineformat von ALEX Berlin fassen Referenten die Quintessenz ihrer Vorträge in nur drei Minuten zusammen. Außerdem stellen sie sich im Anschluss den Fragen der ModeratorInnen.
07.05.2014 - 13:30 bis 13:45
re:publica 2014

ALEX PitchCube+

PitchCube+ serviert dir auch zwischen den Panels im MIZ_innovationspace Expertise und Wissen - in pausengerechten Portionen, die trotzdem satt machen. Bei diesem neuen TV- und Onlineformat von ALEX Berlin fassen Referenten die Quintessenz ihrer Vorträge in nur drei Minuten zusammen. Außerdem stellen sie sich im Anschluss den Fragen der ModeratorInnen.
07.05.2014 - 14:45 bis 15:00
re:publica 2014

ALEX PitchCube+

PitchCube+ serviert dir auch zwischen den Panels im MIZ_innovationspace Expertise und Wissen - in pausengerechten Portionen, die trotzdem satt machen. Bei diesem neuen TV- und Onlineformat von ALEX Berlin fassen Referenten die Quintessenz ihrer Vorträge in nur drei Minuten zusammen. Außerdem stellen sie sich im Anschluss den Fragen der ModeratorInnen.
07.05.2014 - 16:00 bis 16:15
re:publica 2014

ALEX PitchCube+

PitchCube+ serviert dir auch zwischen den Panels im MIZ_innovationspace Expertise und Wissen - in pausengerechten Portionen, die trotzdem satt machen. Bei diesem neuen TV- und Onlineformat von ALEX Berlin fassen Referenten die Quintessenz ihrer Vorträge in nur drei Minuten zusammen. Außerdem stellen sie sich im Anschluss den Fragen der ModeratorInnen.
08.05.2014 - 12:15 bis 12:30
re:publica 2014

ALEX PitchCube+

PitchCube+ serviert dir auch zwischen den Panels im MIZ_innovationspace Expertise und Wissen - in pausengerechten Portionen, die trotzdem satt machen. Bei diesem neuen TV- und Onlineformat von ALEX Berlin fassen Referenten die Quintessenz ihrer Vorträge in nur drei Minuten zusammen. Außerdem stellen sie sich im Anschluss den Fragen der ModeratorInnen.
06.05.2014 - 16:00 bis 16:15
re:publica 2014

ALEX PitchCube+

PitchCube+ serviert dir auch zwischen den Panels im MIZ_innovationspace Expertise und Wissen - in pausengerechten Portionen, die trotzdem satt machen. Bei diesem neuen TV- und Onlineformat von ALEX Berlin fassen Referenten die Quintessenz ihrer Vorträge in nur drei Minuten zusammen. Außerdem stellen sie sich im Anschluss den Fragen der ModeratorInnen.
08.05.2014 - 14:45 bis 15:00
re:publica 2014

ALEX PitchCube+

PitchCube+ serviert dir auch zwischen den Panels im MIZ_innovationspace Expertise und Wissen - in pausengerechten Portionen, die trotzdem satt machen. Bei diesem neuen TV- und Onlineformat von ALEX Berlin fassen Referenten die Quintessenz ihrer Vorträge in nur drei Minuten zusammen. Außerdem stellen sie sich im Anschluss den Fragen der ModeratorInnen.
06.05.2014 - 13:30 bis 13:45
re:publica 2014

Keynote Battle – Zukunftsmusik Radio. Extremely Loud. Incredibly Close.

Radio ist „old school“ – in dieser Bezeichnung steckt sowohl Anerkennung als auch eine Menge Staub. Die Gesamt-Reichweite mit knapp 80 Prozent ist nach wie vor enorm, vor allem bei unter 30-Jährigen und Berufstätigen. Was hat sich getan im Radio? Beim Deutschen Radiopreis 2014 waren Fußball-, Computerspiele- und Musikformate in der Kategorie „Beste Innovation“ nominiert. Gibt es auch neue Konzepte abseits von Unterhaltung? Und was ist mit User Generated-Radio?
08.05.2014 - 12:30 bis 13:30
re:publica 2014

Keynote Battle – Funktioniert Second Screen überhaupt?

Wenn Tatort auf dem großen Bildschirm läuft, dann ist Twitter auf den kleineren Bildschirmen von Handys und Tablets mit dabei. Doch sind Second-Screen-Lösungen damit schon digitaler Volkssport? Ist es bereits Realität oder doch Wunschdenken der Medienschaffenden, dass die Zuschauer beim Fernsehen surfen, twittern und facebooken? Oder bleibt Fernsehen das „Entspannungsmedium“ – einschalten, zurücklehnen, glotzen?
07.05.2014 - 12:30 bis 13:30
re:publica 2014

Keynote Battle – Junges Fernsehen. Born To Be wild.

Das junge Fernsehen hat es nicht leicht. Es muss einerseits frisch, interaktiv, schnell, unkonventionell und mobil, aber andererseits auch nicht "Jugendkanal" oder gar öffentlich-rechtlich sein. ZDFneo-Moderator Jan Böhmermann plädiert dafür, einen Kanal für Ältere, nicht für Jüngere zu schaffen. Der verbleibende Aktionskorridor ist damit schmal und breit zugleich. Ein Perspektivwechsel hilft hier weiter. Welche Konzepte haben im Ausland funktioniert?
06.05.2014 - 12:30 bis 13:30
re:publica 2014

Grenzenloses Fernsehen.

TV-Innovationen kennen keine Grenzen – weder die des Mediums noch die eines Landes. In dieser offenen Debatte im MIZ_innovationspace geht es um Ausblicke und Thesen zu innovativen Formaten und Trends auf verschiedenen Ebenen. Hier können sich BesucherInnen einen kompakten Überblick über aktuelle Entwicklungen verschaffen und erfahren, welche Mega-, Macro- oder Microtrends unsere (Medien-)Gesellschaft beeinflussen.
07.05.2014 - 10:00 bis 11:00
re:publica 2014