Copyright

Digitales Europa – analoges Urheberrecht: Wie schaffen wir die Wende?

"Die derzeitige EU-Richtlinie zum Urheberrecht stammt aus dem Jahr 2001, aus einer Zeit vor YouTube und Facebook", sagt Julia Reda, Europaabgeordnete und Berichterstatterin des Initiativberichts des Europäischen Parlaments zur Evaluation der Urheberrechtsrichtlinie von 2001. Die Richtlinie sei zwar damals dazu gedacht gewesen, Urheberrecht an das digitale Zeitalter anzupassen, in Wirklichkeit behindere sie aber den grenzüberschreitenden Austausch von Wissen und Kultur.
05.05.2015 - 12:15 bis 13:15
re:publica 2015

Kulturflatrate – its not just the pirates who want it

A multidisciplinary research group at the Institute of Information Law (IViR) at the University of Amsterdam conducted a large-scale empirical social, economic and legal study of Alternative Compensation Systems (ACS), which, for a small monthly fee would legalize currently copyright infringing online practices.
07.05.2015 - 10:30 bis 11:00
re:publica 2015