Unsere lieben Medienpartner stellen sich vor, Teil 2

77324602_bf6cc07a4d_z.jpg

The cat reads in the news about #rp15 too! Credit: Pete (CC BY-SA 2.0) http://bit.ly/1DhJYl3

Nicht nur das Team #rp15 kann sich schwungvoll mit selfies in Szene setzen – auch unsere wundervollen Medienpartner haben sich ins Zeug gelegt! Und sie haben unsere Fragen in Twitter-Länge beantwortet. Seht (und lest) selbst im zweiten Teil.

Edition F – @EDITIONF_com

#1 Wie stellt Ihr Euch die digitale Gesellschaft der Zukunft vor?
Geschlechter werden in Zeiten von Robotern keine Rolle mehr spielen.

#2 Finding Europe ist das Motto der #rp15: Über welche digitale Community/Szene auf dem europäischen Kontinent würdet Ihr gern mehr erfahren?
Auf jeden Fall wünschen wir uns mehr Frauen, die sich auf die Bühnen trauen.

 

t3n – @t3n

#1 Wie stellt Ihr Euch die digitale Gesellschaft der Zukunft vor?
Bunt, selbstbewusst, reflektiert und offen für Neues

#3 Wir haben eine eigene Ikonografie zum Motto entwickelt: Was für ein Icon könnte für Euch Europa darstellen?
Eines das Offenheit symbolisiert, vielleicht ein Bär mit offenen Armen. #HuggyBear

 

Blätter – @blaetter

#1 Wie stellt Ihr Euch die digitale Gesellschaft der Zukunft vor?
There is no such thing as digital society. There is only society.

#2 Über welche digitale Community/Szene auf dem europäischen Kontinent würdet Ihr gern mehr erfahren?
Europa steckt in der Krise. Was leistet das Internet, um deren Folgen zu lindern, neue Vernetzungen zu schaffen und Alternativen aufzuzeigen?

 

Voice Republic – @_voicerepublic

#1 Wie stellt Ihr Euch die digitale Gesellschaft der Zukunft vor?
Künftig sollen qualitativ überzeugende Webprojekte den Totalitarismus quantitativer Orientierung brechen. Für mehr Europa im Netz.

#2 Über welche digitale Community/Szene auf dem europäischen Kontinent würdet Ihr gern mehr erfahren?
Über Hochkulturelles – Künstler, Philosophen, Autoren, Politikwissenschaftler, Komponisten, Soziologen: Visionäre jeder Geisteshaltung.

 

ARTE Future – @artede / @artefuture

#1 Wie stellt Ihr Euch die digitale Gesellschaft der Zukunft vor?
Die Unterscheidung in digital und non-digital wird wegfallen, da das Digitale alle Lebensbereiche durchdringen wird.

#2 Über welche digitale Community/Szene auf dem europäischen Kontinent würdet Ihr gern mehr erfahren?
Wir wollen erfahren, wie Technologie und Wissenschaft Europa formt. Die Communities, in denen das stattfindet, interessieren uns ganz besonders.

Tags: