Für einen guten Zweck: Viva con Agua auf der #rp15

mineralwasser_laut_und_leise_on_ice_heike-greiner.jpg

Viva con Agua mineral water; photo credit: Heike Greiner

Den Slogan "Alle für Wasser – Wasser für alle!" setzt die Mineralwassermarke Viva con Agua mit ihrem sozialen Business-Modell in die Tat um. Auch auf der re:publica tun sie Gutes: Hilf mit und trink!

"Jeder kauft was er braucht. Jeder braucht Wasser", wortspielt Poetry-Slammer Sebastian23 in einem Nebensatz einer seiner Slam-Texte. Stimmt, haben wir uns gedacht und uns für die #rp15 in diesem Jahr Viva con Agua aus Hamburg ins Boot geholt. Sie wollen nämlich die Welt verbessern.

Das Besondere an der Mineralwassermarke ist ihr soziales Business-Modell. Die Firma setzt sich für einen menschenwürdigen Zugang zu sauberem Trinkwasser und sanitärer Grundversorgung in Entwicklungsländern ein. Genauer, mit dem durch den Verkauf von Mineralwasser eingenommenen Erlösen unterstützt Viva con Agua WASH Projekte (Water, Sanitation & Hygiene) in Endwicklungsländern. Das Netzwerk um Viva con Agua herum entstand aus einem Trainingslager des Hamburger Vereins FC St. Pauli auf Kuba.

Wir finden das eine super Sache und freuen uns, mit ihnen zusammenzuarbeiten: Während der re:publica wird es an unseren Getränkeständen in der STATION-Berlin das Viva con Agua Mineralwasser zu kaufen geben. Das Schöne ist, ihr unterstützt die gute Sache allein mit dem Kauf eines Mineralwassers.

Was mit den Projekten schon alles erreicht wurde, könnt ihr ganz einfach nachlesen. Wer sich bereits jetzt für das Projekt einsetzen möchte, darf auch gerne spenden.

Na dann: Prost!

Tags: