Ich bin weder StudentIn noch arbeitslos, verdiene aber nicht genug, um mir ein Ticket leisten zu können.

Kein Problem – neben dem Kauf eines Early Bird-Tickets hast du zwei Möglichkeiten, sogar gratis dabei zu sein:

  • Werde Helfer 
    Vor, während und nach der re:publica sind wir auf die Unterstützung von freiwilligen HelferInnen angewiesen. Als HelferIn bekommst du ein Drei-Tages-Ticket im Tausch gegen 8 Stunden Arbeit mit Verpflegung. Die Helfer-Akkreditierung beginnt etwa im Februar 2015.
  • Werde Speaker
    Im Dezember beginnt unser Call for Papers, bei dem du dich mit der Einreichung für einen eigenen Talk, einen Workshop, ein Diskussionspanel oder einer Aktion darum bewerben kannst, Teil der re:publica 2015 zu werden.